Am nächsten Mittwoch (22. Mai um 19h) wird die Ausstellung "Zeich(n)en der Zeit" im Museum für Kommunikation eröffnet. Ihr seid alle herzlich eingeladen! Das Museum freut sich. Es wird ein Künstlerinnengespräch mit Eva Hilhorst, Musik von Rasha Nahas und (mindestens) ein Freigetränk pro Person geben.


Ausstellungstext:

Wie sieht es aus, wenn Kunst und Information zum Zeitgeschehen aufeinandertreffen? Was unterscheidet die Arbeiten von Comic-Journalistinnen und -Journalisten vom klassischen Journalismus?

Die Ausstellung versammelt Werke internationaler Künstlerinnen und Künstler, darunter Joe Sacco, Olivier Kugler, Bo Soremsky, Victoria Lomasko und Ulli Lust. Außerdem zu sehen: Wegweisende Reportage-Projekte französischer und Schweizer Magazine und englischsprachiger Online-Plattformen. Die rund 40 Arbeiten zeigen, wie vielfältig die Ausdrucksformen und Arbeitsweisen im Comicjournalismus sind.

Feierliche Eröffnung am 22. Mai, 19 Uhr. +++ EINTRITT FREI +++

Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Straße 16
10117 Berlin-Mitte
Telefon +49 (0)30 202 94 0
Telefax +49 (0)30 202 94 111

Eine Ausstellung des Deutschen Comicvereins in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Comic-Salon Erlangen.


Alle Infos zum gesamten Programm der Ausstellung findet ihr hier: https://www.mfk-berlin.de/ausstellung-comic-journalismus/
">|www.mfk-berlin.de/ausstell...