Ausstellung "Natürlich bist du glücklich,.." von Christiane Haas

21.05.2019


Wir laden euch herzlich zur Ausstellungseröffnung der Illustratorin Christiane Haas im Kombinat für Text und Bild ein. Zu sehen gibt es eine Auswahl an Risographien von Zeichnungen aus ihrem neuen Buch “Natürlich bist du glücklich, wenn du keine Erwartungen hast.”
Wir freuen uns auf euch.


Mittwoch, 29. Mai 2019 von 19:00 bis 22:00 Uhr

KTB - Kombinat für Text und Bild, Chausseestr. 110, 10115 Berlin



Zum Buch:
In "Natürlich bist Du glücklich, wenn Du keine Erwartungen hast" schafft die junge Zeichnerin Christiane Haas es, die kleinen Absurditäten des Alltags in knackige Strips zu verwandeln – egal, ob Familienbesuch, Bockwurstdialoge, Urlaub oder Job.

Haas’ Zeichnungen sind schnell und lebendig, jede Seite eine Anekdote für sich – Wiedererkennungswert garantiert. Genau das Richtige, wenn gerade alles nervt. Ihr Buch ist eine Sammlung von aufgespürten Dingen, die für viele nebensächlich erscheinen, ihre Wirkung als Ganzes aber durch Sprachwitz und die subjektiven Zwischentöne entfalten.

Ein Dialog zwischen dem Notizblock und der Autorin, der unbemerkt süchtig macht.

„Ich will allen in Christianes Zeichnungen ein Brot schmieren oder eine ekelhafte Bockwurst kaufen. Alle sind so hinreißend hilflos und überfordert. Ich liebe jede Seite!" Anna Haifisch



Ähnliche Beiträge

Wir laden euch herzlich zur Ausstellungseröffnung mit der Comickünstlerin Magdalena Kaszuba am Mittwoch, den 15.5.19, um 19 Uhr im Kobinat für Text & Bild ein. Zu sehen sind Originale, Zeichnungen und Seiten aus ihrem eindrücklichen Werk "Das leere Gefäß". Inhalt: Wie nimmt ein kleines Mädchen den katholischen Glauben wahr? Was empfindet es im Angesicht eines übergroßen Altars, vor dem ein Vertreter Gottes über den Zorn des Allmächtigen spricht? Was macht so etwas mit einem jungen K...
Die Ausstellung BLUE POX zeigt nach über fünf Jahren erstmals auch wieder Arbeiten von Felix Pestemer jenseits der Zeichnung - einen breiter Querschnitt von Objekten, wild mutierenden Objets trouvés, Zeichnungen, Fälschungen und Originalen aus aktuellen Comic-Projekten. Darüber hinaus wird zur Eröffnung der Ausstellung das Gemälde 'Supernova' versteigert, ein experimentelles Gemeinschaftsbild, das im Zuge eines Malerei-Seminars der Bettina-von-Arnim-Oberschule unter der Leitung von Felix P...
Wer er noch nicht geschafft hat, sollte es schleunigst nachholen und sich in die Gneisenaustraße 64 begeben: Am Sonntag, den 25.November 2012 endet Felix Pestemers Ausstellung BLUE POX in der Galerie Martinski Fine Arts! Zur Finissage gibt es ab 13 Uhr ein familientaugliches Taco-Essen. Weitere Infos zur Ausstellung findet man hier. Martinski Fine Arts Gneisenaustraße 64 10961 Berlin–Kreuzberg U7 Gneisenaustraße / Südstern Öffnungszeiten Mi-Fr 16-19 Uhr und nach Verein...
Am Dienstag, den 03.09. um 20 Uhr, eröffnet im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlin die Comic-Ausstellung "Comics aus Berlin. Bilder einer Stadt". Es sind auch einige avant-Künstler mit von der Partie! Special Guest: Felix Pestemer!
Wie bereits in den Jahren zuvor widmet sich das 13. internationale literaturfestival berlin (ilb) auch den Formen des Erzählens in anderen Kunstgattungen. So lotet das ilb beim Graphic Novel Day aktuelle Tendenzen einer zunehmend populären Kunstform aus, die sich zwischen Literatur und Bildender Kunst bewegt. Die Vielfalt der Kunstform, Themen und Stilformen zeitgenössischer Comics werden in Podiumsgesprächen mit KünstlerInnen wie ATAK, Ulli Lust, Mawil und Gabi Beltrán verhandelt. Moderat...