12/12/2018 03:24

Rudolph Dirks Award 2018

Der Rudolph Dirks Award 2018 wurde zum 3. Mal im Rahmen der GERMAN COMIC CON Dortmund vergeben. Wir freuen uns sehr, dass gleich mehrere avant-Titel in ihren Kategorien gewinnen konnten. Der Award zeichnet jährlich die besten Werke und Künstler grafischer Literatur (Comic/Manga/GraNo) aus. Glückwunsch an alle AutorInnen: Hier eine kleine Auflistung der avant-Gewinnertitel: Funny / Komödie Der große böse Fuchs – Benjamin Renner SciFi / Alternative Geschichte Welt der Söhne - Gi...
Der Dezember steht schon vor der Tür und ihr seid noch immer ratlos, was ihr verschenken sollt? Kein Problem! In unserem avant-Geschenke-Guide 2018 ist für alle etwas dabei: Bücher für erfahrene Comic-Fans und Graphic Novel-Neulinge, für die Oma von nebenan und den besten Freund. Bestimmt findet ihr auch ein Goldstück für die eigene Wunschliste! Viel Spaß beim Stöbern und denkt daran, rechtzeitig zu bestellen, damit die Geschenke pünktlich unter eurem Baum liegen! Zur Erinnerung: Ab 3 ...
Herzlichen Glückwunsch an unseren leipziger Künstler Robert Deutsch, der mit seiner Graphic Novel „Turing“ (avant Verlag, 2017) den sächsischen Staatspreis für Design (Kategorie Kommunikationsdesign) gewann! In diesem Video gibt es mehr Informationen zu dem Designer und Illustrator. Zu diesem Anlass lohnt sich noch ein Blick in sein prachtvolles Buch!
Eineinhalb Jahre beglückt Liv Strömquists Comic „Der Ursprung der Welt“ schon unsere deutschsprachigen LeserInnen. Nun freuen wir uns auf zahlreiche Theateradaptionen des feministischen Buches. Hier findet ihr eine Auflistung der kommenden Veranstaltungen: „Der Ursprung der Welt“ im Studio Naxos: Wo? StudioNaxos, Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt am Main Wann? 16. November / 17. November / 18. November, Beginn: 20:00 Uhr Wer? Eine Kooperation zwischen studioNAXOS und der Hochsch...
Simon Schwartz "liest" aus seiner Graphic Novel "IKON" IKON folgt dem Russen Gleb Botkin, der als Sohn des Leibarztes des russischen Zaren die Oktoberrevolution miterlebt und dabei seine engste Vertraute verliert ? die Zarentochter Anastasia. Jahre später, im amerikanischen Exil, trifft der spirituell entwurzelte Ikonenmaler Botkin eine psychisch kranke Frau, die vorgibt, seine verlorene Anastasia zu sein und Anspruch auf den russischen Thron erhebt. Botkin, der sein ganzes Seelenheil auf ...
Hier findet ihr alle bisherigen Termine zur Buchpremiere und Lesereise mit Hamed Eshrat und Jochen Voit. Plötzlich fällt Karl alles wieder ein. Der Sommer 1943. Der Frust über die deutsche Niederlage bei Stalingrad. Und die todesmutige Idee, Hitler zu stürzen. Karl und seine Schulfreunde verteilen Flugblätter gegen die Nazis, werden von der Gestapo verhaftet und eingesperrt. Mit Glück entgehen sie der Todesstrafe. Das alles ist fast 20 Jahre her. Aus dem Teenager Karl ist ein erwachsener ...
Die Frankfurter Buchmesse 2018, mit dem diesjährigen Ehrengast Georgien, öffnet übernächste Woche ihre Tore und auch dieses Jahr werden wir in Halle 4.1. am Stand D27 zu finden sein. Wie immer in guter Nachbarschaft mit Edition Moderne aus Zürich. Um ihre Neuerscheinungen dem Messepublikum zu präsentieren werden Mikael Ross („Der Umfall") sowie Jochen Voit & Hamed Eshrat („Nieder mit Hitler!) vor Ort sein. Neben den Veranstaltungen auf dem Messegelände passiert auch dieses Jahr ...
Das Comicfestival Hamburg steht vor der Tür und wir freuen uns wieder auf ein spannendes Wochenende in Hamburg. Das Festivalzentrum mit der Comicmesse findet sich im Kölibri, GWA St. Pauli. Hier bieten Verlage, Kollektive und Hochschulen ihre Comics, Zines und Drucke an. Viele der Künstler*innen sind vor Ort, um ihre Werke zu signieren. Im hauseigenen Café gibt es Getränke und Kuchen – und dazu auch alle Informationen zum Festival-Programm. Unter anderem mit avant-verlag, Dooo...
Buchpremiere und Lesung mit Hamed Eshrat und Jochen Voit. Plötzlich fällt Karl alles wieder ein. Der Sommer 1943. Der Frust über die deutsche Niederlage bei Stalingrad. Und die todesmutige Idee, Hitler zu stürzen. Karl und seine Schulfreunde verteilen Flugblätter gegen die Nazis, werden von der Gestapo verhaftet und eingesperrt. Mit Glück entgehen sie der Todesstrafe. Das alles ist fast 20 Jahre her. Aus dem Teenager Karl ist ein erwachsener Mann geworden. Als Pfarrer kümmert er sich um ...
Anlässlich des Graphic Novel Day 2018, im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlin, gibt ITAY DVORI am Samstag, den 08.09.2018 um 21:00 ein "Comic-Konzert" im Institut Français Berlin. Itay Dvori entwickelte das Genre des Comic-Konzerts, indem er zunächst einzelne Szenen aus Comics als Klavierminiaturen und später auch ganze Graphic Novels vertonte. Zeichnungen, Sprechblasen, Töne – all diese Elemente fügen sich im Comic-Konzert zu einem „neuen Genre“ (DeutschlandradioKultur) ...
VIII. Internationaler Graphic Novel Salon im Rahmen des HarbourFront-Literaturfestivals, mit vier Künstlern aus vier Ländern: Paolo Bacilieri aus Italien, Pascal Rabaté aus Frankreich, Miguelanxo Prado aus Spanien und Katharina Greve aus Deutschland. Moderation Korinna Hennig (NDR); in den jeweiligen Sprachen mit Übersetzung Veranstaltungszeit und -ort: Mittwoch, 11. Oktober 2018, 19 Uhr, Instituto Cervantes, Fischertwiete 1, 20095 HamburgInstituto Cervantes, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg...
»Der Riss« Guillermo Abril, Carlos Spottorno 19. September - 3. Dezember 2018 Zur Eröffnung am 19. September 2018 um 19.30 Uhr sprechen Guillermo Abril und Carlos Spottorno mit Anna Kemper über ihre Arbeiten. In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Stuttgart. Im Auftrag des spanischen Magazins El País Semanal recherchierten der Fotograf Carlos Spottorno und der Journalist Guillermo Abril an den Außengrenzen der EU. Zwischen 2013 und 2016 entstanden zahlreiche Reportagen und Filmb...