Buchpremiere und Lesung mit Hamed Eshrat und Jochen Voit. Plötzlich fällt Karl alles wieder ein. Der Sommer 1943. Der Frust über die deutsche Niederlage bei Stalingrad. Und die todesmutige Idee, Hitler zu stürzen. Karl und seine Schulfreunde verteilen Flugblätter gegen die Nazis, werden von der Gestapo verhaftet und eingesperrt. Mit Glück entgehen sie der Todesstrafe. Das alles ist fast 20 Jahre her. Aus dem Teenager Karl ist ein erwachsener Mann geworden. Als Pfarrer kümmert er sich um ...
Anlässlich des Graphic Novel Day 2018, im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlin, gibt ITAY DVORI am Samstag, den 08.09.2018 um 21:00 ein "Comic-Konzert" im Institut Français Berlin. Itay Dvori entwickelte das Genre des Comic-Konzerts, indem er zunächst einzelne Szenen aus Comics als Klavierminiaturen und später auch ganze Graphic Novels vertonte. Zeichnungen, Sprechblasen, Töne – all diese Elemente fügen sich im Comic-Konzert zu einem „neuen Genre“ (DeutschlandradioKultur) ...
VIII. Internationaler Graphic Novel Salon im Rahmen des HarbourFront-Literaturfestivals, mit vier Künstlern aus vier Ländern: Paolo Bacilieri aus Italien, Pascal Rabaté aus Frankreich, Miguelanxo Prado aus Spanien und Katharina Greve aus Deutschland. Moderation Korinna Hennig (NDR); in den jeweiligen Sprachen mit Übersetzung Veranstaltungszeit und -ort: Mittwoch, 11. Oktober 2018, 19 Uhr, Instituto Cervantes, Fischertwiete 1, 20095 HamburgInstituto Cervantes, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg...
»Der Riss« Guillermo Abril, Carlos Spottorno 19. September - 3. Dezember 2018 Zur Eröffnung am 19. September 2018 um 19.30 Uhr sprechen Guillermo Abril und Carlos Spottorno mit Anna Kemper über ihre Arbeiten. In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Stuttgart. Im Auftrag des spanischen Magazins El País Semanal recherchierten der Fotograf Carlos Spottorno und der Journalist Guillermo Abril an den Außengrenzen der EU. Zwischen 2013 und 2016 entstanden zahlreiche Reportagen und Filmb...
Liebe Leser*innen und Kolleg*innen, wir freuen uns euch unsere druckfrische Vorschau für den Herbst 2018 zu präsentieren. Mit alten Bekannten, Erstlingswerken, Neuauflagen von Klassikern und Co-Produktionen. Viel Freude beim durchblättern und eine enstspannte Woche. Begin MailChimp Signup Form Den avant-verlag Newsletter abbonieren * indicates required Email Address * First Name Last Name real people should...
Am 17. Mai um 18 Uhr eröffnet im Angermuseum Erfurt die große Werkschau des Comickünstlers Simon Schwartz. Gleichzeitig erscheint bei uns ein umfassender Katalog zur Ausstellung. Der Hamburger Zeichner Simon Schwartz gehört zur ersten Liga der deutschen ComickünstlerInnen. Mit der Ausstellung „GESCHICHTSBILDER – Comics & Graphic Novels“ ehrt ihn das Angermuseum in seiner Geburtsstadt Erfurt sowie die LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen erstmals mit einer umfangreichen Werkschau. Die Au...
Die Friedrich-Ebert-Stiftung verleiht seit 1982 jährlich den Preis „Das politische Buch“. Dieses Jahr hat es zu unserer Freude die Reportage Graphic Novel "Der Riss" auf die Shortlist geschafft und wird von der Jury des Preises empfohlen. Durch den Preis wird die große Bedeutung politischer Literatur für die lebendige Demokratie gewürdigt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung zeichnet herausragende Neuerscheinungen aus, die sich kritisch mit aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen ause...
Der 18. Internationale Comicsalon in Erlangen steht vor der Tür. Vom 31. Mai bis 3. Juni ist die Comicwelt zu Gast in Erlangen und wir sind mit unserem ganzen Team und unseren Autor*innen mitten drin. Genauer gesagt findet ihr uns in Messe-Halle A an Stand A 51 am Schlossplatz. Einen Überblick über Veranstaltungen von und mit unseren Autor*innen findet ihr unten. Hier wollen wir euch einen Überblick über die geladedenen Gäste bieten, die bei uns am Stand signieren werden. Die genauen Zei...
Am 24. März 2018 ist Indiebookday! Was ist der Indiebookday? Ihr liebt schöne Bücher. Am Indiebookday könnt Ihr das allen zeigen. Es geht ganz einfach: Geht am 24.03.2018 in einen Buchladen Eurer Wahl und kauft Euch ein Buch. Irgendeines, das Ihr sowieso gerade haben möchtet (oder das erste zur Teilnahme an der #Indiebookchallenge). Wichtig ist nur: Es sollte aus einem unabhängigen/kleinen/Indie-Verlag stammen. Danach postet Ihr ein Foto des Covers, des Buches, oder Euch mit...
Games Without Frontiers? Grenzen & Chancen in Europa Do, 12.04.2018, 19.30 Die Ausstellung ist im Zeitraum vom 12.4. bis zum 28.6.18 zu sehen. Genre: Ausstellungseröffnung mit Gespräch (span./dt.) Veranstalter: Verein Literaturhaus Eintritt: frei Das Festival „Europa der Muttersprachen“ – organisiert seit 1995 im Literaturhaus Salzburg – widmet sich heuer nicht einer bestimmten Literatur/Kultur eines europäischen Sprachgebiets, sondern beschäftigt sich grenzüberschreitend unt...
Unser Autor Simon Schwartz macht sich auf eine Lesereise durch die Republik, beginnend mit der Buchmesse Leipzig, um sein gerade erscheinenes Werk IKON vorzustellen. Wir danken allen Partner*innen für die Zusammenarbeit an dieser Stelle und laden euch herzlich zu den Veranstaltungen ein. Auf der speziell für das Buch entwickelten Website www.ikon-comic.com könnt ihr euch näher über den Entstehungsprozess informieren. LEIPZIGER BUCHMESSE Freitag, 16. März 2018 16:00-16:...
Liebe Freund*innen der sequentiellen Kunst, auch dieses Jahr sind wir vom 15. bis 18. März wieder mit einem Stand auf der Leipziger Buchmesse (Halle 5 G108) und mit einem Tisch beim Millionaires Club vertreten. Der Millionaries Club findet dieses Jahr im Conne Island in Leipzig-Connewitz statt. Wir freuen uns, dass wir Simon Schwartz und sein neues Werk "Ikon" in Leipzig präsentieren können, sowie die Neuheiten von Magdalena Kaszuba "Das leere Gefäß" und Liv Strömquist mit "Der Urs...